Home  
  News  
  Produkte  
  Handylogos und BildSMS  
  Kontakt  
  Impressum  
  Impressum  
  Seite zurück Seite vor  
 
News rund um Festnetz, Mobilfunk und alles andere Interessante aus der Telekommunikation

O2: Handyshop

    News:
   
 
 
Netzbetreiber gründen Allianz
Mehrere Netzbetreiber haben sich zu einer Allianz zusammengeschlossen, um mehr Einfluss auf Geräteentwicklungen zu bekommen.

.

Zur Allianz gehören die Mobilfunkbetreiber mmo2, NTT DoCoMo, Orange, SMART Communications, Telefónica Móviles, TIM (Telecom Italia Mobile), T-Mobile und Vodafone. Heute gründeten diese Unternehmen eine Gesellschaft namens OMTP Limited ("OMTP-Gruppe") mit Sitz in London.

Ziel der OMTP-Gruppe sei es, Anforderungen für Mobilfunkgeräte auf einer Plattform festzulegen, um damit allgemein zugängliche und standardisierte Anwendungen zur Verfügung zu stellen. Diese Anwendungen ermöglichten den Kunden eine einheitliche und verbesserte geräteübergreifende Nutzung. Gleichzeitig könnten die einzelnen Betreiber und Hersteller ihre Angebote differenzieren und den Kundenwünschen anpassen. Die OMTP-Gruppe will diese Ziele durch die Festlegung gemeinsamer Standards für Mobilfunkbetreiber erreichen. Dadurch soll ein offenes Rahmensystem für Hersteller von Mobilfunkgeräten und für Lieferanten der dazugehörigen Soft- und Hardware geschaffen werden, damit diese OMTP-kompatible Produkte entwickeln können.

Folgende Unternehmen haben bereits ihr Interesse an einer Mitgliedschaft in der OMTP-Gruppe bekundet, darunter Amena, Hutchison/3, KPN, One Austria, SFR und Telenor. Hardware- und Softwarehersteller gehören allerdings bisher nicht zur Allianz.
 
Christiane Hornig
23.06.04, 17:03 Uhr
Quelle: www.Connect.de
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
   
 
   
 

  Leserservice, der Abodienst der Deutschen Post AG